• Ulrike Westkamp Ulrike Westkamp
  • August 28, 2020

Würdevoller Neubürgerempfang

Im Ratssaal der Stadt Wesel konnten wir nun neun Menschen „live“ einbürgern. Sie waren zuvor bulgarische, türkische, mazedonische, russische und kosovarische Staatsangehörige. Viele von ihnen sind schon seit Jahren in Wesel heimisch.

Derzeit leben 62.685 Menschen in Wesel, davon besitzen 6261 Menschen eine ausländische Staatsangehörigkeit. Sie stammen aus über 100 Ländern.

Die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen, ist mehr als ein Verwaltungsakt. Zum einen wird eine solche Entscheidung von Emotionen bestimmt. Zum anderen ist sie ein Bekenntnis zur Bundesrepublik Deutschland.

Ich gratuliere allen neuen deutschen Staatsbürgern und Staatsbürgerinnen zu ihrer Entscheidung! Corona bedingt musste die würdevolle Feier in einem kleinen Rahmen stattfinden. Ich habe mich gefreut, dass auch einige Ratsmitglieder und Familienangehörige der Einzubürgernden gekommen sind.

Wunderbar musikalisch abgerundet wurde der Empfang durch die Weseler Geigerin Sung Mi Marina Kim. Herzlichen Dank dafür!

.