• Ulrike Westkamp Ulrike Westkamp
  • Juli 24, 2020

6-Millionenprojekt

Seit fast 100 Jahren ist die Wohnungsbaugenossenschaft Wesel eG aktiv. Sie verfügt über rund 1000 Wohnungen in unserer Stadt. Nun packt sie ein weiteres Projekt an: auf der Isselstraße entstehen 25 neue barrierefreie, bezahlbare Wohnungen. Das finde ich gut! Außerdem wird die Verwaltung der Genossenschaft von der Gantesweilerstraße umziehen und neue Räume auf der Isselstraße beziehen.

Das neue Projekt kostet 6 Millionen €. Es soll in 18 Monaten fertig sein, so dass der Bezug Anfang 2022 erfolgen kann. Jetzt fand der 1. Spatenstich statt. Alle hatten sichtbare Freude daran.

Bereits 2008 hat die Genossenschaft direkt nebenan  die Wohnanlage „Am Isselgraben“ gebaut. Die modernen Wohnungen waren damals vor allem bei älteren Bürgerinnen und Bürgern sofort gut nachgefragt. Das ist bis heute so! Stadtnähe, moderne Architektur mit Charakter und Qualität sowie  bezahlbare Mieten sprechen für sich.